Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Sa 08 Okt 2016, 23:55

Anfang Oktober 2016

Olga hat ihr Zuhause gefunden! happy
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1961
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Do 08 Sep 2016, 08:35

Anfang September 2016  

Olga hat neue Fotos geschickt: happy

















avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1961
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Mo 11 Jan 2016, 16:06

Update Mitte Januar 2016

Olga hat sich super eingelebt und ist ein komplett anderer Hund geworden. Sie kann richtig übermütig sein, wie man auf den Videos ja auch sehen kann.  happy  Das zeigt sie aber nur bei vertrauten Personen. Sobald fremde Menschen dabei sind, hält sie sich sehr zurück, ist aber nicht mehr so ängstlich wie am Anfang. Ihr unbekannte Menschen sind ihr immer noch ein wenig suspekt, aber es wird langsam besser.  daumenhoch
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1961
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  schoettlers am Mo 11 Jan 2016, 15:02

Update vom 10.01.2016

Olga ist sehr anhänglich und möchte alles richtig machen. Immer schaut sie nach mir und holt sich die Bestätigung, ob alles okay ist. Dabei vertraut sie mir mittlerweile so sehr,
dass sie auch, wenn sie vor etwas Angst hat, ganz dicht bei mir bleibt. Sie kann ohne Leine laufen und bleibt auch bei Wildbegegnungen an meiner Seite. Sie ist einfach nur
lieb und brav und möchte alles richtig machen. Dieses Vertrauen muss sich das neue Frauchen (wäre ihr, glaube ich, lieber) oder notfalls Herrchen  zwinkern  sicher erst erarbeiten, aber Olga hat gelernt, dass sie IHREM Menschen vertrauen kann und wird es ganz bestimmt wieder tun. Man muss ihr nur die Zeit geben, die sie braucht um sich umzugewöhnen.

Durch unsere langen Spaziergänge, die sie sehr liebt, ist sie sehr fit geworden. Olga läuft sehr elegant und ganz leichtfüßig. Man hat den Eindruck sie läuft ganz ohne Kraft und sehr
mühelos. Langen Wanderungen steht also nichts im Wege. Olga ist immer bereit ihren Menschen zu begleiten.

Mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme. Wenn es nötig ist, stellt sie sehr souverän klar, wenn ihr etwas nicht passt, erkennt aber auch ranghöhere Hunde durchaus
an. Sie hat ein sehr gutes Sozialverhalten. Sie kennt Spaziergänge in großen Hundegruppen und auch mit Hunden, die uns auf Spaziergängen begegnen gibt es keinerlei Probleme.

Olga ist sehr wachsam. Im Haus ist sie sehr ruhig und bleibt auch alleine. Sie kennt Katzen und Pferde. Zu Kindern kann ich leider nichts sagen. Ich denke Olga sollte eher in eine ländliche Gegend vermittelt werden.

Olga ist wirklich eine ganz tolle Hündin und bindet sich eng an ihren Menschen. Sie braucht lediglich am Anfang etwas Zeit um sich einzugewöhnen. Wie sehr sich das lohnt, weiß ich genau.



















Zuletzt von schoettlers am Mo 11 Jan 2016, 20:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
schoettlers
Waldfee

Beiträge : 267
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  schoettlers am So 06 Sep 2015, 17:49

Es gibt neue Fotos von Olga, die sich immer besser einlebt und auf dem besten Weg ist,  ein "richtiger" Hund zu werden zwinkern















avatar
schoettlers
Waldfee

Beiträge : 267
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  schoettlers am Di 11 Aug 2015, 22:29

Olga hat in den letzten 10 Tagen unglaubliche Fortschritte gemacht. Sie spielt ausgelassen
mit den anderen Hunden auf dem Grundstück. Sie möchte auch mit mir spielen. Sie kommt
sofort mit großen Galoppsprüngen freudig herbei gerannt, sobald ich sie rufe. Sie freut sich
sehr, wenn ich nach Hause komme und steht als erste an der Türe. Sie ist ein komplett
anderer Hund geworden. Von jetzt auf gleich. Einfach so. Das treibt einem die Tränen
in die Augen, sooooooo schön.  caro  caro  caro  caro  caro

Ich bin mir sicher, ich könnte sie frei laufen lassen und sie würde nicht weg laufen. Auch
bei Gefahr sucht sie meine Nähe. Sie wird sich sehr eng an ihre Menschen binden.

Sie fährt gerne Auto und bleibt auch brav alleine im Kofferraum liegen.
Sie bleibt alleine in der Wohnung und stellt nichts an. Nachts liegt sie im Wohnzimmer
auf ihrer Matratze und sobald sie mich morgens hört, kommt sie an mein Bett und weckt
mich mit Küsschen.
Bei Sparziergängen ist sie super brav, immer nahe bei mir.
Olga ist ein ganz unkomplizierter Hund, der nur Freude macht.

Bei anderen Menschen ist sie nach wie vor noch vorsichtig. Aber auch das ist auch nur eine Frage der Zeit.

Olga möchte nicht mehr alleine unter einer Bank liegen oder so ein einsames langweiliges  
Leben führen wie in ihrer Vergangenheit. Da bin ich mir sicher. Das beweist sie mir jeden
Tag aufs Neue. Sie möchte geliebt werden und diese Liebe auch zurückgeben.
An ihr liegt es nicht. Sie wartet nur auf ihre Menschen.


Nur die Kamera, die mag sie überhaupt nicht motz














avatar
schoettlers
Waldfee

Beiträge : 267
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  schoettlers am Di 21 Jul 2015, 15:21

Update der Pflegestelle vom 21.07.2015
Olga ist jetzt seit 4 Wochen hier. Sie ist eine sehr liebe ruhige, aber auch ängstliche Hündin.
Gerne verschläft sie den ganzen Tag. Morgens eine Runde spazieren gehen, frühstücken
und dann wieder ab ins Körbchen  Sleep .  Abends genau dasselbe, Spaziergang, essen,
schlafen. Sie ist kein Wirbelwind. Eigentlich genau der richtige Hund für nicht so sportliche Menschen  zwinkern                                                                          

Wenn Olga mit mir und den anderen Hunden alleine ist, taut sie immer mehr auf.
Seit einigen Tagen begrüßt sie mich freudig, wenn ich nach Hause zurückkomme.
Sobald aber Besuch da ist, insbesondere Männer, zieht sie sich in einen ruhigen
Winkel zurück und möchte unsichtbar sein.

Mit anderen Hunden, egal ob Hündin oder Rüde hat sie überhaupt keine Probleme.
Katzen ignoriert sie.

Beim Spaziergang mit 10 m langer Schleppleine ist sie immer nahe bei mir. Die Leine
ist nie gespannt. Sie hört auch auf ihren Namen und kommt wenn ich sie rufe.

Am Anfang hatte sie große Angst, wenn uns andere Spaziergänger entgegen kamen.
Das hat sich aber auch schon etwas gebessert. Begeistert ist sie immer noch nicht,
aber sie versucht nicht mehr mit aller Macht zu fliehen. Stattdessen drückt sie sich
ganz dicht an mein Bein. Dann lässt sie sich auch von fremden Menschen anfassen.
Trotz ihrer anfänglich sehr großen Angst konnte ich alles mit ihr machen. Bürsten,
baden, Ohren reinigen, Maul schauen, überall anfassen. Olga ist ein sehr gutmütiger Hund.

Ich bin mir sicher,  Olga wird eine ganz tolle anhängliche Begleiterin, die ihren Menschen
nicht aus den Augen lassen wird. Das zeigt sie jetzt ja auch schon. Sie ist eine ganz
unkomplizierte Hündin, die einfach nur dabei sein und alles richtig machen möchte.
Im Haus merkt man sie gar nicht. Sie liegt auf Ihrer Matratze und schläft. Nur wenn es
Futter gibt kommt sie mal schauen, ob sie vielleicht helfen kann. Es geht ihr halt nicht
schnell genug mit der Futterzubereitung.   pfeif

Die Maus braucht noch etwas Zeit bis sie alle ihre Ängste überwunden hat. Aber sie ist
bereits auf einem guten Weg. Die Menschen, die sich für Olga entscheiden und ihr die
Zeit geben, die sie braucht, um sich einzugewöhnen, werden eine wirklich tolle
unkomplizierte Hündin bekommen, die sehr viel Freude machen wird.


















avatar
schoettlers
Waldfee

Beiträge : 267
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  caro am Do 25 Jun 2015, 20:25

Update vom 25.06.2015

Wer hätte das gedacht? Diese Hündin, die mit nichts und niemanden was zu tun haben wollte, hat doch tatsächlich jetzt beschlossen, ihr Leben zu ändern
Sie hat sich problemlos bürsten lassen und konnte auch davon überzeugt werden, dass es im Garten oder sogar auf der großen Wiese total schön ist. Sicherlich muss sie noch viel lernen, aber der Anfang ist gemacht.

















Die Fellpflege war dringend nötig...



_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  caro am So 21 Jun 2015, 14:44

Update vom 20.06.2015

Olga ist auf ihrer Pflegestelle angekommen. Wir werden weiter berichten.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Olga, süße Maus ist auf dem Weg ein richtiger Hundeschatz zu werden ...VERMITTELT!

Beitrag  Pointer-Rudel am Sa 28 Feb 2015, 20:41

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf  Olgas  Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=537895.html

Februar 2015

Es war einmal ….die Geschichte dieser alten Dame, mittlerweise über 80 jährig lebt in einem alten casale in den Bergen, weit weg von jeglicher Zivilisation. Die Menschen in der näheren Umgebung halten ihre Hunde auf unbeschreibliche Weise, Tierquälerei ist hier an der Tagesordnung. Jede Woche werden Hunde an ihren Zaun gebunden oder über den Zaun geworfen und die alte Dame schaut nicht weg - sie nimmt sie auf, füttert sie und sorgt auch dafür, dass sie Medikamente bekommen, wenn sie krank sind. Einige der Hunde sind bereits hier in Deutschland, aber es sind immer noch einige dort und wir haben jetzt erfahren, dass die Iva ihr casale aus Gesundheitsgründen verkauft und die Hunde bis spätestens Ende Juni 2015 alle weg sein müssen. Vielleicht gibt es noch den ein oder anderen Menschen, der einen der Hunde aufnehmen könnte, ehe sie vielleicht im

Nirwana verschwinden weinen weinen weinen weinen

Olga lebte seit fast 2 Jahren bei Iva unter einer Holzbank. Jetzt darf sie frei auf dem Gelände rumlaufen, aber sie lässt sich nicht anfassen, sie versteckt sich, sie muss schlimmes mit uns Menschen erlebt haben. Wir suchen Menschen, die sich zutrauen, solch einem Hund das Vertrauen in den Menschen zurück zu geben. Es wird nicht einfach sein, man braucht auf jeden Fall Sicherheitsgeschirr und ein absolut ausbruchsicheres Grundstück. Es ist eine große Aufgabe, aber machbar. Wir hatten schon den ein oder anderen Kandidaten, der anfangs auch so war.

Wenn Sie Olga´s besondere Familie sein wollen, dann melden Sie sich bei uns.







Zuletzt von Pointer-Rudel am Mo 07 Sep 2015, 21:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1622
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten