Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Beitrag  charlotte am Sa 19 Nov 2016, 23:59

Mitte November 2016

Petros bleibt doch bei seiner Familie!
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Beitrag  charlotte am Fr 11 Nov 2016, 20:08

Mitte November 2016

Petros ist auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet! freu
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Beitrag  charlotte am Di 01 Nov 2016, 14:07

Anfang November 2016

Petros (Bobby)  rose muss sich leider wieder auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen, da er einen recht ausgeprägten Jagdtrieb  dog2 besitzt und dies zunehmend zu Problemen führt. Shocked

Für Petros wünschen wir uns Terriererfahrende Menschen, die ihn alternativ auslasten können, so dass das Jagen an Wert verliert.

Er ist ein aufgeweckter Bursche, der mit Hunden beiderlei Geschlechts verträglich ist.  umarm Er ist kinderlieb und aufgeschlossen den Menschen gegenüber. Petros kann stundenweise alleine bleiben und fährt gerne Auto. Die Grundkommandos kennt er bereits.  daumenhoch

In seinem neuen Zuhause sollten keine Katzen und Kleintiere sein.  hund und katz

Wenn Sie sich in den hübschen Kerl verliebt haben, freue ich mich auf ihren Anruf! h3





avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Beitrag  caro am Mi 21 Mai 2014, 21:57

Ende Mai 2014

Eine liebe Kollegin berichtet:
"Petros kam mich heute mit seinem Pflegefrauchen besuchen und ich war begeistert von ihm,
er hat sich gleich mit den hier lebenden Hunden sehr gut verstanden,bei einer sehr jungen und noch unsicheren Hündin war er so sanft,
er berdrängte sie nicht,aber forderte sie immer wieder ganz zart auf,mit ihm zu spielen, und er war erfolgreich.
Es war so schön anzusehen,er wäre ein perfekter Partner für einen ängstlichen Hund,da er wirklich souverän den Umweltreizen,anderen Hunden und Menschen gegenüber tritt.
Was mir noch sehr psoitiv aufgefallen ist,als fremde Hunde bei uns am Gelände vorbeiliefen,bellten alle außer Petros,er wedelte mit seiner Rute,lud die fremden Hunde sozusagen zum Spiel ein.
Sein Pflegefrauchen berichtete,dass sie ihn bis jetzt nur ganz selten hat bellen gehört,das wäre ja sehr positiv für hellhörige Nachbarn.*grins*!
Kinder liebt er weiterhin sehr innig,an der Leine läuft er auch schon ganz gut,da braucht es aber weiter ein wenig Erziehung,schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Als ruhiger Beifahrer kann man ihn auch mit auf Reisen nehmen,ein Traumbube mit einem so hübschen Gesicht.
Petros ist übrigens viel kleiner, wie er auf den Bildern wirkt, gerade mal 45 cm Schultermaß, ein kleiner, aber dennoch ganz großer Rüde!"




























_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4698
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Beitrag  caro am Di 06 Mai 2014, 22:00

Anfang Mai 2014

Petros ist in Deutschland auf seiner Pflegestelle angekommen. Er ist ein lebhafter Bube, der aber sein Temperament auch zügeln kann. Nun lernt er gerade das kleine Hundeeinmaleins, aber darin zeigt er sich sehr gelehrig. Petros ist sehr verträglich mit anderen Hunden, Kinder sind auch kein Problem und wenn dann noch Fußball gespielt wird, dann ist er ganz in seinem Element. ♥
Eine Familie mit Kindern wäre für ihn ein Traum, vielleicht noch ein Hundekumpel, aber er kommt auch ohne klar.
Petros ist selbstbewusst und überhaupt nicht ängstlich oder schüchtern. Er wird sich sehr schnell in sein neues Zuhause einleben.

Auch eine Pflegestelle suchen wir noch für Petros, da er jetzt nur auf einem Notplätzchen lebt. Wir hatten einen Flug mit gebuchter Box, den wir nicht sausen lassen wollten.

Seine Geschwister haben mittlerweile alle ein Zuhause gefunden...

Neue Bilder vom blonden Fusselchen:



















_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4698
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Petros, blonder Fusselbub... - BLEIBT IN SEINER FAMILIE!

Beitrag  caro am Di 06 Mai 2014, 21:56

Unsere Kontaktdaten finden sie auf Petros Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=608877

Februar 2014

Petros und seine 3 Geschwister kamen im Alter von wenigen Wochen in die Obhut unserer Tierschutzkollegen auf Kalymnos/Griechenland.

Dort hat er sich als echte Frohnatur gezeigt, altersgemäß verspielt und neugierig. Natürlich muß Petros noch eine ganze Menge lernen, wie eben jeder andere Welpe auch... aber wir sind uns sicher, daß Petros einmal einc echter Kumpel, ein Freund, einFamilienmitglied werden wird.

Hier ist Petros im Februar 2014 noch auf Kalymnos zu sehen:










Zuletzt von caro am Mo 16 Jun 2014, 19:59 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4698
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten