Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Fr 11 Okt 2013, 17:24

Kontakt über mich per pn oder siebert4@gmx.de

Die süße Spina wurde in der Nähe von Rom auf der Straße gefunden. Sie befindet sich derzeit bei einer Familie, die sie aber nicht auf Dauer behalten kann oder will. Ein Besitzer konnte nicht ausfindig gemacht werden, und die Kleine hat dort kaum eine Chance, eine neue Familie zu finden.

Die kleine Motte ist mir direkt ins Auge gesprungen, manch einer kann sich vielleicht denken, wieso. Also habe ich meine italienischen Tierschutzfreunde um Hilfe gebeten, mit Erfolg: Spina wird demnächst nach Norditalien in ein befreundetes Tierheim reisen. Wenn sie dort ist, werden weitere Infos (Alter, Größe, Verhalten etc.) und neue Fotos folgen.

Ich habe lange überlegt, wie ich einen passenden Text zu ihr formulieren kann, aber dann habe ich mich entschieden, einfach die Übersetzung des italienischen Textes für sich sprechen zu lassen.

Zur Erklärung: Die Dame schreibt, sie habe ihr keinen Namen gegeben. „Spina“ ist ein 0815-Name für diese drahthaarigen* Fusselnasen, die in Italien im Allgemeinen als „Spinone“ bezeichnet werden.
(*die sind aber meistens ganz weich Wink)

Spina ist inzwischen vom Tierarzt untersucht worden, wurde entwurmt und geimpft. Sie ist Leishmaniose negativ.



Kommentar der Person, die Spina gefunden hat:
Der Tierarzt hat sie nicht gesehen. Sie hat sicher nicht mehr als 1-2 Jahre. Die Zähne sind von einem erwachsenen Hund und sie hat ein bisschen Zahnstein. Aber sie scheint nicht geboren zu haben. Sie hat den Bauch eines  jungen Hundes. Ich bin da nicht so erfahren und kann das Alter nicht genau sagen.
Sie wurde auf der Straße von Castel Campanile (Verbindungsstraße zwischen Palidoro und Braccianese- Vigna di Valle) gefunden. Es ist ein Ort, wo der Müll/Abfall hingeworfen wird. Oft findet man dort ausgesetzte Hunde. Wir wissen nicht, ob sie dort direkt ausgesetzt werden oder ob der Geruch die streunenden Hunde anzieht. Es ist ein Ort komplett auf dem Land, in der Nähe der Agrar-Universität. Sie wurde gefunden, am Tag als die Jagd anfing. Sie ist gleich zu mir in meine Arme gekommen, weil sie sehr froh war, jemanden zu sehen. Sie hatte kein Halsband. Keinen Mikrochip.
Ein bekannter Jaeger hat zu mir gesagt: "Sie war wahrscheinlich nicht gut für die Jagd und sie haben sie ausgesetzt....... wenn sie den Mikrochip gehabt hatte, hätten sie sie erschossen."
Spina hat mich überzeugt, sie nicht wieder auf die Straße auszusetzen..... Ich weigere mich, ihr einen Namen zu geben, damit ich mich nicht zu sehr an sie gewöhne. Meine Familie ist auch dagegen und sie haben Angst, dass ich schon wieder einen anderen Hund nach Hause bringe.
Ich habe Flugblätter verteilt, in der schwachen Hoffnung, dass sie sich nur verlaufen hat und jemand sie sucht. Aber bis heute hat niemand angerufen.

Sie ist sehr sozial mit den Hunden und neugierig auf Katzen. Sie ist ein lieber Schatz.
Mein Garten ist nicht eingezäunt und sie kann überall hingehen (wir wohnen auf dem Land). Und sie geht auch weg, hat schon alle Nachbarn besucht aber kommt immer wieder zurück. Sie versucht bei jeder Möglichkeit ins Haus zu kommen. Sie hat schon ein Plüschtierchen von meinen Kindern gestohlen....






Zuletzt von Dogweazle am Mo 11 Nov 2013, 09:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Irubis am Fr 11 Okt 2013, 20:12

Was für eine süße Maus caro 
So ähnlich wird Alma in ganz jung ausgesehen haben, nicht wahr, Kerstin?
Da müssten die Interessenten doch förmlich Schlange stehen.
Aber man steckt da echt nicht drin. Bei Pino habe ich ja auch gedacht, dass man ihn uns aus den Händen reißt,
und was war? Nix!
Ich hoffe für "Spina", dass sie ihre Familie findet.

winke 
Iris

_________________
"Es gibt nichts Gutes - außer man tut es"
(Erich Kästner)
avatar
Irubis
Fellfriseur

Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 55
Ort : 01855 Sebnitz

http://www.ferienwohnung-hertigswalde.de.tl/

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Fr 11 Okt 2013, 20:14

Du weißt ja, wie es in Italien so ist. Deshalb hoffen wir ja auch, in Deutschland ein schönes Zuhause zu finden.

Ich habe ein Foto von Alma, auf dem sie ganz jung ist. Ja, die beiden sind Zwillinge! Die Maus hier ist eine Miniausgabe von Alma. Smile
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Gisela am Sa 12 Okt 2013, 09:06

lieb lieb lieb 

mehr sag ich hier nicht!!!

Gisela:Hi: 
avatar
Gisela
Schuhputzer

Beiträge : 809
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort : ...Nähe Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Sa 19 Okt 2013, 17:48

Sie scheint echt eine Zaubermaus zu sein. Das schreibt die liebe Johanna, die mit der italienischen Tierschützerin telefoniert hat, die sich um Spina kümmert:

Sie schwaermte nur so von Spina. Sie hat gesagt, dass sie noch nie eine
so schoene und liebe Huendin gesehen hat. Sie gehorcht aufs Wort.
Man kann sie frei laufen lassen und wenn man ihr ruft, kommt sie sofort.
Sie begruesst die Leute voller Freude, auch wenn sie eine Person das
erste Mal sieht. Sie ist sehr sozial mit Hund und Mensch. Sie habe ein
so suesses Gesicht und einen wundervollen Charakter usw..... Sie sei
sehr verspielt.....

caro caro caro 
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Mo 11 Nov 2013, 08:57

Ihr Lieben,

leider ist die Resonanz auf die süße Römerin eher dürftig, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Viele finden sie super süß und toll, aber keiner kann oder will sie aufnehmen.
Ich würde euch also bitten, ein bisschen Werbung für sie zu machen. blue 

Seit vorletzten Samstag ist sie in Aidar. Am Sonntag war Johanna mit ihr spazieren, und sie schreibt, wenn man bedenkt, dass sie noch durcheinander von der Reise war und vermutlich noch nie an der Leine gelaufen ist, hat sie sich sehr gut benommen. Sie muss eben noch das Hundeeinmaleins lernen - sie war es bisher gewohnt, immer frei zu sein.
Aber sie ist ein ganz gutmütiger und lieber Schatz, sehr verspielt, voller Tatendrang. Ein junger, freundlicher Hund eben. Außerdem ist sie mit ca. 50 cm nicht sehr groß und zierlich, momentan auch noch recht mager, so dass es auch nicht so schwierig ist, sie zu händeln.

Ich bin mir sicher, dass sie alles mitbringt, was ein Hund braucht, um ein richtig toller Hundekumpel zu werden. Es muss ihr nur endlich jemand zeigen! Sie braucht eine Familie oder auch eine Einzelperson mit viel Zeit, die ihr alle beibringt, was ein Hund können und wissen muss.
Mit anderen Hunden wird es kaum Probleme geben, ein Katzentest kann gemacht werden.









avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Vita am Mo 11 Nov 2013, 13:39

Kerstin ich denke mal die Maus ist mehr ein Deutsch Drahthaar denn ein Spinone zwinkern 
Aber wie auch immer, ein hübsches Mädchen. Ich tendiere dazu zu glauben, dass sie max. ein Jahr alt ist.

Wenn sie bei Benita / AIDAR ist, dann kann HPIN doch bestimmt was tun für sie ?
Das Problem dabei ist halt nur, dass Benita manchmal Hunde vermittelt die wir eigentlich schon "reserviert" hatten.

Weißt Du eine Lösung?

Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 435
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Mo 11 Nov 2013, 14:47

Vita schrieb:Kerstin ich denke mal die Maus ist mehr ein Deutsch Drahthaar denn ein Spinone zwinkern 
Eben, deshalb habe ich ja geschrieben, dass in Italien ein bestimmter Typ Hund als "Spinone" bezeichnet wird, obwohl es gar kein Spinone ist.

Zu Benita: Das könnt ihr bestimmt klären - wenn sich z. B. ein Interessent für Spina interessiert, dann werde erst ich gefragt, ob das in Ordnung ist (das war z. B. bei Lea der Fall). Ich hatte da bisher noch keine Probleme.
Ich weiß, dass es mit anderen Vereinen so geregelt ist, dass die Hunde auch in Italien vermittelt werden dürfen - aber dann natürlich in Absprache mit dem Verein. Vielleicht ist es nur ein Missverständnis oder wurde nicht ausreichend kommuniziert.
Ich frage mal nach, man kann ja alles besprechen.
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Vita am Mo 11 Nov 2013, 14:51

okay ! Dann frag mal blue 

Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 435
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Mo 11 Nov 2013, 20:19

Ist geklärt, glaube ich. Ich schreibe dir später eine pn oder Mail dazu, O.K.? Hi 
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Vita am Mo 11 Nov 2013, 23:28

Dogweazle schrieb:Ist geklärt, glaube ich. Ich schreibe dir später eine pn oder Mail dazu, O.K.? Hi 
Strickliesel boring ungeduldig 

Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 435
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Sa 16 Nov 2013, 10:51

Wer bei Facebook ist, möge bitte diesen Link teilen!
https://www.facebook.com/kerstin.siebert.3/posts/471442582974760

knuddel 
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Sa 07 Dez 2013, 10:01












Johanna ist nur begeistert von ihr. Sie sagt, dass sie in Natura noch viel hübscher und süßer sei, als es auf den Fotos rüberkomme. Außerdem habe sie noch nie einen Hund gesehen, der so liebevoll mit anderen Hunden interagiere.
Sie sei auch schon wesentlich ruhiger als beim letzten Mal (dem Tag nach ihrer Ankunft) und würde sie mit Küssen überhäufen. Deshalb konnte sie sie auch nur von oben fotografieren.

Der Kleine Hund ist Willy, ihr Freund.


Zuletzt von Dogweazle am Mo 06 Jan 2014, 14:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Sa 07 Dez 2013, 11:21

Ich muss auch unbedingt nochmal Spinas Freund Willy zeigen. Er ist einfach zu goldig. Spina hat ein Auge auf ihn geworfen.
Er ist erst drei Jahre alt, viele halten ihn für älter! Er hat sich immer wie ein Model positioniert und fragend geguckt: "Warum fotografierst du mich nicht?"



Willy sucht auch noch ein Zuhause.
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  AnnaT am Sa 07 Dez 2013, 20:09

Die Beiden sind ultra süß!
Beiden wünsche ich ein ganz tolles zu Hause und ich hoffe, es kommt ganz schnell, oder wenigstens eine Pflegestelle.
Danke Kerstin, dass Du Dich so kümmerst. knuddel 
avatar
AnnaT
Fellfriseur

Beiträge : 1146
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Mini-Rudel am So 08 Dez 2013, 01:25

Sie sind so süß, die zwei.lieb lieb lieb lieb 
Hier sind ganz feste die Daumen für alle beide gedrückt!daumendrueck daumendrueck daumendrueck 
avatar
Mini-Rudel
Hundeflüsterer

Beiträge : 2320
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am So 09 März 2014, 10:27

Spina hat ein ganz tolles Zuhause bei einem lieben Frauchen gefunden und wird heute umziehen.   blue 
Die beiden passen sehr gut zusammen, glaube ich.

Und Willy ist ja schon vor einiger Zeit umgezogen. Beide hätten es nicht besser treffen können.  Hi
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Mini-Rudel am So 09 März 2014, 12:55

Dogweazle schrieb:Spina hat ein ganz tolles Zuhause bei einem lieben Frauchen gefunden und wird heute umziehen.   blue 
Die beiden passen sehr gut zusammen, glaube ich.

Und Willy ist ja schon vor einiger Zeit umgezogen. Beide hätten es nicht besser treffen können.  Hi
Wieder zwei Happy Ends! happy happy happy
Danke für deinen Einsatz!  knuddel 
avatar
Mini-Rudel
Hundeflüsterer

Beiträge : 2320
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Julie am So 09 März 2014, 13:21

happy happy happy happy 

Toll. Und das alles dank deine tollen einsatz  knuddel
avatar
Julie
Pflegestellenversager

Beiträge : 1755
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 45
Ort : Altenbach/England

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Frau Wuff am So 09 März 2014, 16:45

Super  happy 
das freut mich für die zwei Süßen.

Für Deinen Einsatz rose und  Danke 
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1851
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Dogweazle am Do 20 März 2014, 07:50



 blue 
avatar
Dogweazle
Renntierliebhaberin

Beiträge : 385
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 43
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Eine süße Römerin sucht ein Zuhause

Beitrag  Anika am Do 20 März 2014, 09:50

Da sind aber zwei Damen sehr glücklich!! Danke, Kerstin  knuddel 
avatar
Anika
Menüzubereiter

Beiträge : 1359
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 28
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten